Aktuelles

Organisation

Schule

Angebote

Kalender

<< Dez 2019 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Suche

Gesunde Schule
Hector Kinderakademie
stark.stärker.WIR./
Die Schillerschule wird
Die Schillerschule wird Referenzschule des LMZ/
Fairtrade Schools/
Förderverein/

„PFIFFIX“: Mit Spiel und Spaß zu mehr Wohlbefinden

Kinder kommen nicht über die Theorie zu einer gesunde Lebensweise –  sie möchten sie erleben – und das am besten mit Spiel und viel Spaß“, davon ist Björn Beck von der Schillerschule überzeugt. Und für das gesunde Spiel-und-Spaß-Prinzip steht „PFIFFIX“, ein Programm zur Gesundheitsförderung von Grundschülern. Das Programm geht seit September in der Schule an den Start. Hier werden ca. 200 Kinder der Grundschule an dem von der mhplus Krankenkasse initiierten Gesundheitsangebot teilnehmen. Mit im Boot ist dabei Markus Lang, der als Übungsleitern das „PFIFFIX“- Programm in Bissingen durchführt. Das ganzheitliche Gesundheitsangebot wendet sich an die Kinder, aber auch an die Eltern und Pädagogen. Ziel ist es, die Kinder für eine gesunde Lebensführung zu sensibilisieren. Dabei soll neben dem körperlichen auch das psychische und soziale Wohlbefinden der Kinder gestärkt werden.

Auf Basis des mhplus Gesundheitsprojektes „PFIFFIX“ haben Experten der Kinder & Jugendsportschule Nordrhein-Westfalen (KJS NRW) 2015/2016 das detaillierte, ganzheitlich ausgerichtete Programm zur Gesundheitsförderung von Grundschülern entwickelt. Das Angebot umfasst insgesamt 17 Einheiten mit jeweils 60 Minuten. Nach dem Vorstellen des Programms werden mit den Kindern fünf Themengebiete in jeweils drei Einheiten über ein Schulhalbjahr verteilt umgesetzt. Hier bauen die Kinder Kraft und Selbstvertrauen auf und stärken Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit. Auch der Weg zu Stressabbau durch Entspannung und mehr Konzentration wird den Kindern gezeigt. Den Abschluss des Programms bildet noch einmal eine Gesamtübersicht über das Erlebte und:
Jedes teilnehmende Kind erhält eine Auszeichnung, das „PFIFFIX“-Maskottchen und das Spiel zum Programm.

Das Programm wurde bereits in über 100 Grundschulklassen erfolgreich umgesetzt. „PFIFFIX“ erreicht die Kinder über ihre Lernfreude und ihrer Begeisterung am gemeinsamen Erleben sowie an der spielerischen Bewegung“, so Sascha Brandenburger, Projektverantwortlicher für „PFIFFIX“ bei der mhplus Krankenkasse. „Ein wichtiger Vorteil dieses Angebotes ist: In der Schule erreichen wir alle Kinder und wir können gleichzeitig die Eltern und Pädagogen in das Programm einbinden. So erzeugen wir Nachhaltigkeit und schaffen wichtige Grundlagen für ein gesundes Leben.“