Aktuelles

Organisation

Schule

Angebote

Kalender

<< Mrz 2021 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Suche

Gesunde Schule
Hector Kinderakademie
stark.stärker.WIR./
Die Schillerschule wird
Die Schillerschule wird Referenzschule des LMZ/
Fairtrade Schools/
Förderverein/

Trauja

trauja2

Das Puppentheaterstück „3:0 für Trauja“ ist eine Präventionsveranstaltung zur Verhinderung von sexuellem Missbrauch.

Trauja wird gegen Ende der Klasse 3 von der Puppenbühne „Allerhand“ aufgeführt. Das Theaterstück findet Einbindung in den Unterricht zum Thema Geschlechtserziehung. Es finden 3 Aufführungen statt, vor den beiden Schülervorstellungen findet eine Elternvorstellung statt, um die Eltern über die Aufbereitung des Themas in Kenntnis zu setzen.

Es dient der primären Prävention mit dem Ziel, die Kinder durch Information und Aufklärung in die Lage zu versetzen, sich selbst vor sexuellen Übergriffen zu schützen.

Nach der Schülervorführung wird das Stück mit den Puppenspielern nachbesprochen, um die Kinder zu ermutigen, sich bei sexuellen Übergriffen zu wehren und sich anderen Bezugspersonen anzuvertrauen.

„Trauja“ wird vom Landratsamt unterstützt und vom Förderverein finanziert. Für die Elternaufführung wird ein freiwilliger Unkostenbeitrag erhoben.